Avalon 4-up Serie

Das Avalon Thermo-CtP-System Avalon N4 bietet Akzidenz- und Verpackungsdruckereien die Automatisierung und Bildverarbeitungsmöglichkeiten von größeren Geräten in einem kompakten Format. Mit ihm können Sie Platten von bis zu 830 x 660mm mit einem maximalen Durchsatz von 33Platten pro Stunde verarbeiten.

Avalon N4

Übersicht

Ob Sie sich nun  für den  hoch-produktive Avalon N4-30 XT, den Avalon N4-30 S oder den kosteneffizienten Avalon N4-30 E entscheiden – Sie können stets sicher sein, dass Sie sich für eine Kombination von außergewöhnlicher Bildverarbeitung und absoluter Zuverlässigkeit entschieden haben. Sie können jederzeit von der E-Version auf die S-Version aufrüsten.

Die optimierte Bedienung und kompromisslose Bildqualität des Avalon N4 ermöglichen es Ihnen, auch anspruchsvollste Aufträge zu bearbeiten und so Ihren Gewinn zu steigern. Jedes Modell ist mit einem optionalen In-Line-Stanzensystem und standardmäßiger Ethernet-Verbindung ausgestattet und bietet so eine direkte Schnittstelle mit dem Apogee-Workflow. Die Plattenlader N4-30 AL-S und N4-30 AL-M bieten ein Maximum an Komfort und Automatisierung.

Mehr Informationen

PDF

Die wichtigsten Vorteile

  • Bewährte Mehrkanal-fasergekoppelte Technologie liefert zuverlässige hochwertige Plattenbelichtung
  • Hohe Plattenproduktivität von bis zu 33 pph
  • Prozesseffizienz dank Automatisierung und Arbeitsablaufintegration
  • Präzise Belichtung dank Erkennung der Plattenkante, keine Registrierungsstanzung erforderlich.
  • Kann jederzeit von Modell E auf Modell S aufgerüstet  werden

Funktionen

Mehrkanal-fasergekoppelte thermische Laserdiodentechnik

Das bildgebende System bietet eine präzise Punktwiedergabe auf der Platte für hochwertige Druckergebnisse. Die Modelle E, S und XT haben jeweils 16, 32 und 64 Kanäle, was zu einer maximalen Plattenleistung von bis zu 33 pph (Modell XT) führt. Ein Upgrade vom E- auf das S-Modell ist jederzeit möglich.

Plattenregistrierung mit System zur Kantenerkennung

Die Plattenregistrierung auf der externen Trommel basiert auf zwei festen Stiften in Verbindung mit optischer Plattenerkennung. Hierdurch wird eine konsistente präzise Bildgebung ohne die Erfordernis einer zusätzlichen Registrierungsstanzung sichergestellt.

Optionen für die Prozessautomatisierung

Ein Einzel- oder Multikassettenlader verbessert ganz beträchtlich die Plattenladeeffizienz. Vor dem Laden der Platte auf der externen Trommel kann eine Inline-Druckstanze aktiviert werden. Nach der Bildgebung der Platten (konventionelle thermische Platten oder chemiefreie Platten) werden diese in einen Online-Prozessor oder eine Clean-Out-Einheit geleitet.

Das manuelle Laden der Platten mit standardmäßigem Pre-Staging

Der Bediener kann eine Platte laden, während eine Andere die Bildgebung durchläuft und den Belichter dann unbeaufsichtigt lassen. Wenn die erste Platte die externe Trommel verlässt, wird die Zweite automatisch in das System eingeführt. Der Bediener muss nicht eingreifen.

Option für kleine Plattengröße

Diese Option ermöglicht eine Mindestplattengröße von 270 x 330 mm. Zu diesem Zweck werden zwei zusätzliche Metallstifte hinzugefügt, um eine Registrierung mit Erkennung der Plattenkante zu ermöglichen.

Technische Daten

Modell N4-30 E
Lichtquelle 16-Kanal-Laserdioden
Lasertyp 830 nm Thermolaserdioden
Trommelsystem Außentrommel
Druckmaschinenstanze max. 6 Einheiten
Auflösung
1200 dpi ja
2400 dpi ja
2438 dpi ja
2540 dpi ja
Durchsatz
Durchsatz Pl/h (745 mm x 605 mm, 2400 dpi) 11
Konfiguration zum Laden und Entladen der Druckplatten  
Manuelles Laden ja
Halbmanuelles Laden ja
Automatisch (Autoloader) ja
Palettenloader n. v.
Manuelles Entladen ja
Inline-Entladen ja
Technische Daten Druckplatte
Max. Druckplattenformat (Trommelbreite x Trommelumfang) 324 mm x 330 mm (12,8" x 13,0")
270 x 278 mm (10,7” x 10,9”) optional
324 x 278 mm (12,8” x 10,9”) optional
Max. Druckplattenformat (Trommelbreite x Trommelumfang) 830 mm x 660 mm (32,7” x 26”)
Stärke 0,15 – 0,3 mm (6 – 12 mil)
Max. Bebilderungsgröße (Trommelbreite x Trommelumfang) 830 mm x 636 mm (32,7" x 25")
Modell N4-30 S
Lichtquelle 32-Kanal-Laserdioden
Lasertyp 830 nm Thermolaserdioden
Trommelsystem Außentrommel
Druckmaschinenstanze max. 6 Einheiten
Auflösung
1200 dpi ja
2400 dpi ja
2438 dpi ja
2540 dpi ja
Durchsatz
Durchsatz Pl/h (745 mm x 605 mm, 2400 dpi) 21
Konfiguration zum Laden und Entladen der Druckplatten
Manuelles Laden ja
Halbmanuelles Laden ja
Automatisch (Autoloader) ja
Palettenloader n. v.
Manuelles Entladen ja
Inline-Entladen ja
Technische Daten Druckplatte
Max. Druckplattenformat (Trommelbreite x Trommelumfang) 324 mm x 330 mm (12,8" x 13,0")
270 x 278 mm (10,7” x 10,9”) optional
324 x 278 mm (12,8” x 10,9”) optional
Max. Druckplattenformat (Trommelbreite x Trommelumfang) 830 mm x 660 mm (32,7” x 26”)
Stärke 0,15 – 0,3 mm (6 – 12 mil)
Max. Bebilderungsgröße (Trommelbreite x Trommelumfang) 830 mm x 636 mm (32,7" x 25")
Modell N4-30 XT
Lichtquelle 64-Kanal-Laserdioden
Lasertyp 830 nm Thermolaserdioden
Trommelsystem Außentrommel
Druckmaschinenstanze max. 6 Einheiten
Auflösung
1200 dpi ja
2400 dpi ja
2438 dpi ja
2540 dpi ja
Durchsatz
Durchsatz Pl/h (745 mm x 605 mm, 2400 dpi) 33
Konfiguration zum Laden und Entladen der Druckplatten
Manuelles Laden ja
Halbmanuelles Laden ja
Automatisch (Autoloader) ja
Palettenloader n. v.
Manuelles Entladen ja
Inline-Entladen ja
Technische Daten Druckplatte
Max. Druckplattenformat (Trommelbreite x Trommelumfang) 324 mm x 330 mm (12,8" x 13,0")
270 x 278 mm (10,7” x 10,9”) optional
324 x 278 mm (12,8” x 10,9”) optional
Max. Druckplattenformat (Trommelbreite x Trommelumfang) 830 mm x 660 mm (32,7” x 26”)
Stärke 0,15 – 0,3 mm (6 – 12 mil)
Max. Bebilderungsgröße (Trommelbreite x Trommelumfang) 830 mm x 636 mm (32,7" x 25")

Autoloader

Autoloader N4-30 AL-S
Druckplattenkapazität 100
Anzahl Kassetten 1
Min./Max. Druckplattengröße 324 mm x 370 mm (12,8" x 14,5") / 830 mm x 660 mm (32,7" x 26")
Autoloader N4-30 AL-M
Druckplattenkapazität 300
Anzahl Kassetten 3
Min./Max. Druckplattengröße 324 mm x 370 mm (12,8" x 14,5") / 830 mm x 660 mm (32,7" x 26")

Umgebung (CtP und Autoloader)

Temperaturbereich Empfohlen: 21-25 °C

Luftfeuchtigkeitsbereich 40 bis 70 % rF (nicht kondensierend)
Leistung Einphasig 200-240 V, 15A

Verfügbarkeit

Kontaktieren Sie uns

Bitte fülllen Sie das Formular aus für mehr Informationen.

 
*
*
*
*
*