Umwelt, Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

Für Offset-Druckereien, die Ihre Produktionsprozesse nach PSO bzw. ISO 12647-2 standardisieren wollen, bietet Agfa Graphics eine massgeschneiderte Lösung an, um Sie und Ihre Mitarbeiter optimal auf die Zertifizierung vorzubereiten. Je nach Situation können gemäss Ihren Anforderungen die Bausteine aus dem Gesamtprogramm kombiniert werden, das Datenhandling, Proofing, CtP und Drucksaal abdeckt.

environment_216x160

Der Schutz der Gesundheit und die Sicherheit unserer Mitarbeiter sowie der Erhalt unserer Umwelt sind für Agfa wichtige Ziele. Agfa hat sich dazu verpflichtet, systematisch ökologisch unbedenkliche Produkte und Produktionsverfahren zu entwickeln, die natürlichen Ressourcen zu erhalten, alle seine Einrichtungen sicher zu betreiben sowie die Auswirkungen seiner Aktivitäten und Produkte auf die Umwelt zu minimieren.

Umweltverträgliche Produktionsprozesse

Wollen Sie mehr über unsere Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutzpolitik und unser Bekenntnis zur Nachhaltigkeit erfahren? 

Dann klicken Sie hier (470 KB).

Die Qualitäts-, Energiemanagement-, Gesundheits-, Arbeits- und Umweltschutzpolitik unseres Werkes finden Sie hier.

Die Anwendung dieser Werkspolitik auf die Zusammenarbeit mit Fremdfirmen finden Sie hier.

Umweltverträgliche Produkte

Agfa Graphics setzt nicht nur umweltverträgliche Produktionsprozesse ein, sondern entwickelt vielmehr auch Produkte, mit denen seine Kunden umweltverträglicher produzieren können.

Die ThermoFuse-Technologie von Agfa Graphics ist ein ausgezeichnetes Beispiel für innovative und gleichzeitig umweltfreundliche Technologien.

Bei der Entwicklung der ThermoFuseTM-Technologie haben ökologische Überlegungen eine wichtige Rolle gespielt. Mit ThermoFuse belichtete Druckplatten benötigen keine Entwicklung mit Chemikalien. Auf die Platten wird eine sehr dünne wässrige Schicht aufgetragen. Ihre Thermoplastik-Partikel (Latex) sind chemisch innert.

Der pH-Wert der Reinigungsgummierung für die :Azura ist sehr ähnlich dem von Leitungswasser. Die Gummierung enthält weder alkalische noch korrosive Stoffe oder Lösemittel.

Zudem ist ThermoFuse nicht-ablativ. Wie bei allen Thermo-CtP-Systemen ist ein geringes Maß an Ablation unvermeidbar - sie bewegt sich aber auf einem derart niedrigen Niveau, dass weder für die Bediener noch für die Umwelt Risiken bestehen.

Die entscheidenden Vorteile der Thermofuse-Technologie: Sie eliminiert die Variablen aus dem Prozess und liefert nicht-ablative Aluminium-Druckplatten mit einem ausgezeichneten Verhalten in den Druckmaschinen.

Kontaktieren Sie uns

Bitte fülllen Sie das Formular aus für mehr Informationen.

 
*
*
*
*
*