PDF

Anwenderbericht  | Centro Stampa, Switzerland  | 16 August 2018

Centro Stampa minimiert den Verbrauch von Gummierung und die Wartung dank der Attiro Auswascheinheiten

Centro Stampa ist die führende Zeitungsdruckerei in der Südschweiz. Neben Tageszeitungen druckt das Unternehmen auch Wochenmagazine. Im Februar 2018 haben sie ihre bestehenden Agfa CtP-Linien mit zwei Attiro VHS Auswascheinheiten optimiert.

Die beiden CtP-Linien bestehen nun je aus einer Advantage N-DL, einer Highspeed-Attiro VHS Auswascheinheit und einer Stanz- und Abkanteinheit, die pro Jahr rund 100.000 chemiefreie N95-VCF-Druckplatten verarbeiten.

Der Wechsel von konventionellen Prozessoren zu den sparsamen Attiro Auswascheinheiten erhöhte die Effizienz der Druckvorstufe von Centro Stampa und reduzierte deren Kosten. Seit dem Wechsel hat Centro Stampa viel Geld gespart - dank eines viel geringeren Chemie- und Wasserverbrauchs und einem deutlich geringeren Wartungsaufwands.

„Die Attiros verbrauchen im Vergleich zu herkömmlichen Prozessoren 80% weniger. Wir müssen sie nur alle drei Monate reinigen, im Gegensatz zu einmal pro Woche mit der vorherigen Lösung. Und darüber hinaus sind unsere Entsorgungskosten deutlich gesunken. "

Stefano Soldati, Geschäftsführer

 


Centro Stampa

Dank der OptiInk-Software hat sich der Farbverbrauch von Centro Stampa um ca. 15% reduziert.

Centro Stampa

Hardware, Platten, Software und Service. Die Komplettlösung von Agfa Graphics hilft Centro Stampa, auch die schwierigsten Anforderungen zu erfüllen.

Centro Stampa

Stefano Soldati, Geschäftsführer

Centro Stampa

Paolo Geninasca, Produktionsleiter

Attiro VHS

Attiro VHS

Sie möchten beim Auswaschen Ihrer chemiefreien Platten Geld sparen und gleichzeitig die Umwelt schonen? Dann verwenden Sie Attiro VHS, die Auswascheinheit mit einem einzigartigen Kaskadenprinzip.

Kontaktieren Sie uns

Bitte fülllen Sie das Formular aus für mehr Informationen.

 
*
*
*
*
*