Agfa Balanced Screening (ABS)

Die preisgekrönte ABS-Technologie von Agfa ist Ihr Garant für eine hohe Druckqualität und Wiederholbarkeit in der Druckmaschine

ABS

Übersicht

Agfa Balanced Screening ist ein PostScript Level 3 - Superzellenbasiertes, AM Druckrastersystem, das die Qualität Ihrer Drucke voll zur Geltung bringt. ABS bietet 4 096 Graustufen pro Farbkanal   bei allen Rasterfrequenzen bis zu 200 lpi.  Das verringert die Bildung von Moirémustern, bringt maximale Details in Licht und Tiefe, sowie ruhige  Mitteltöne und weiche Verläufe. Jeder Apogee-Workflow bietet dieses ABS-Package als Standard.

Sie interessieren sich für Druckraster für Flexodruck, Konversionstiefdruck und/oder spezielle Offsetdruckanwendungen? Optimieren Sie Ihre Software mit dem ABS-Optionskit, das auch nicht von Agfa stammende Satz- und Plattenbelichter unterstützt.

Mehr Informationen

PDF

Die wichtigsten Vorteile

  • Professionellere Ergebnisse durch die intelligente Nutzung der Superzellen Technologie;
  • Reproduktion von 4.096 Farbnuancen für alle Rasterfrequenzen bis zu 200 lpi;
  • Beseitigung von Moirémustern;
  • Präzise Wiedergabe von Sekundär und Terziär Farbtönen.

Funktionen

Mehr Tonwertstufen, weichere Verläufe

ABS optimiert die Ergebnisse Ihrer bestehenden Druckmaschine und ermöglicht weichere Übergänge in Verläufen für professionellere Ergebnisse.

Beseitigt Verzerrungen in der Tonwertwiedergabe

ABS ist eine  Rastertechniken mit einer Rosettenstruktur ohne Punkte im Zentrum. Das verringert die Wahrscheinlichkeit vom Moiréeffekten

Verbessert schwierig zu druckende Farben

Mit ABS werden auch schwierig zu druckende Farben wie Sekundär- und Terziärtöne präzise und wiederholbar wiedergegeben..

Punktsimulation

Proofingsysteme verwenden ABS-Screening, um Druckrasterpunkte zu simulieren – für revisionssicheres Proofing.

Vielseitig

Als Standard in Ihren Apogee-Workflow eingebunden wurde ABS für den Offsetdruck von bis zu 200 lpi bei einer Auflösung von 2 400 dpi entwickelt. Es wird auch auf nicht von Agfa stammenden Plattenbelichtern unterstützt. Sie suchen noch mehr Funktionen? Dann können Sie Ihre Software mit dem ABS-Optionskit erweitern; dieses enthält nützliche Tools, die speziell für Flexodruck, Konversionstiefdruck und/oder spezielle Offsetdruckanwendungen entwickelt wurden.

Verfügbarkeit

Kontaktieren Sie uns

Bitte fülllen Sie das Formular aus für mehr Informationen.

 
*
*
*
*
*