Apogee StoreFront

Diese Cloud-basierte Web-to-Print-Lösung gibt Druckereien und Druckdienstleistern die Möglichkeit, ihre Produkte und Dienstleistungen effizient zu vermarkten – und das sowohl für bestehende Kunden als auch für neue Märkte.

Apogee StoreFront

Übersicht

Online-Kunden sind sehr verwöhnt: Webshops bieten ihre Dienste rund um die Uhr mit einem sicheren Bezahlvorgang und schnellen Lieferzeiten an. Auch im Bereich Druck boomt das Geschäft, und auch hier erwartet man den gleichen Service. Mit Apogee StoreFront können Sie diese hohen Erwartungen erfüllen und sogar übertreffen. Kunden können beispielsweise ihre eigenen Produkte wie Visitenkarten oder Flyer hochladen oder personalisieren, bevor sie diese in den Druck schicken. Auch komplett designte Veröffentlichungen wie Broschüren, Kataloge, Bücher oder Poster können entweder als Produkte, die auf Anfrage gedruckt werden, oder als vorproduzierte Lagerware zu Stores hinzugefügt werden. Sogar Nicht-Druck-Produkte wie USB-Sticks oder digitale Erzeugnisse wie E-Books können Sie als Service anbieten.

Apogee StoreFront lässt sich effizient in Ihr Workflowsystem integrieren. Sie verwalten alle Stores über einen Dashboard – so haben Sie Feedback und Statusinformationen stets im Blick. Dadurch können Sie Ihre Prozesse optimieren, ohne in zusätzliche Technologie oder Personal investieren zu müssen.

Mehr Informationen

PDF

Die wichtigsten Vorteile

  • SaaS-Lösung ohne zusätzliche Investitionen in Hardware oder Know-how
  • Optisch ansprechende Stores mit einfachem Bestellvorgang
  • Das Personalisieren von Druckerzeugnissen ist auch für gelegentliche Nutzer einfach
  • Sofortiges Feedback und Statusinformationen zur Bestellung
  • Erweiterung Ihres Kundenstamms
  • Nahtlose Integration mit Apogee Prepress: Sie sparen Zeit und vermeiden eine doppelte Dateneingabe
  • Sehr einfache Einrichtung von Stores und Produkten
  • Als B2B und B2C Lösung mit Online-Payment verwendbar
  • Mit integrierten Online-Editor

Funktionen

Einrichten mehrerer Stores

Apogee Storefront ermöglicht es Druckdienstleistern, mehrere Shops zu erstellen, die jeweils auf bestimmte Kunden, Märkte oder Produktarten ausgerichtet sind. Dadurch ist diese Lösung kostengünstiger als Produkte, die nur einen einzigen Store unterstützen. Stores können sowohl privat als auch öffentlich sein.

Leistungsstarker Online-Editor

Mit dem nützlichen Online-Editor können Benutzer Publikationen vor dem Drucken designen und bearbeiten. Besonders praktisch ist dies für Visitenkarten, Datenblätter und Newsletter, aber auch Broschüren, Kataloge und Poster profitieren davon. Sogar Nicht-Druck-Artikel wie Stiftboxen oder T-Shirts können so personalisiert werden.

Keine HTML-Erfahrung erforderlich

Apogee StoreFront ermöglicht ein einfaches Einrichten der Shops auch ohne Kenntnisse in HTML, Programmierung oder Script-Erstellung. Ihr bestehendes Personal aus der Druckvorstufe oder Kundenberatung kann den Umgang mit Apogee StoreFront problemlos erlernen.

Verschiedene Online-Zahlungsmethoden

Bei einer Online-Bestellung können Kunden durch die Integration eines Zahlungsgateways aus einer Vielzahl von Kredit- oder Bankkarten wählen. Auch eine Bezahlung per Scheck oder Banküberweisung wird unterstützt.

Weitere Funktionen

  • Überblick über den Lagerbestand, automatische Warnung bei niedrigem Lagerbestand
  • Neuzuweisung von Adobe InDesign-Dokumenten über das enthaltene Plug-in
  • Integriertes Preflighting zur Validierung der hochgeladenen Dateien
  • Hinzufügen eines Schrittes zur Kauf- und/oder Inhaltsbestätigung im Bestellvorgang
  • Optionales VDP (Variable Data Processing)-Modul
  • Kunden können Produkte aus ihrer History nachbestellen
  • Automatische Aussendung von E-Mails zu Auftragsbestätigung und Lieferbestätigung an Käufer von Druckerzeugnissen
  • Unterstützung für zahlreiche Sprachen und Währungen
  • Verwendet Industriestandard-Dateiformate wie PDF und JDF, um einen optimalen Datenfluss zu gewährleisten

Technische Daten

Unterstützte Produkttypen
  • Individuell anpassbare Produkte – die der Kunde mit dem Online-Editor personalisiert
  • Produkte für variable Daten – für die der Kunde eine Excel-Datei hochlädt (optional)
  • Hochladbare Produkte – für die der Kunde eine Datei bereitstellen muss
  • On-demand-Produkte – die gedruckt werden, sobald der Kunde sie bestellt
  • Gedruckte Bestandsprodukte – für die der Druckdienstleister einen Lagerservice anbietet
  • Nicht-gedruckte Bestandsprodukte – Pick-and-Pack-Objekte wie Kugelschreiber und USB-Sticks
  • Digitale Produkte – Dateien wie Bilder, Musik, E-Books oder Anwendungen
  • Produkt-Kits – bündeln von mehreren Produkten in einem einzigen Angebot
Unterstützte Browser für Käufer von Druckerzeugnissen
  • Internet Explorer 9 oder höher
  • Firefox 25 oder höher
  • Chrome 30 oder höher
  • Safari 5 oder höher
  • Zur Personalisierung von Dokumenten muss der Browser die Flash-Version 12 oder höher unterstützen.
Minimale Bandbreite für Käufer von Druckerzeugnissen
  • 4 Mbit/s Downstream
  • 1 Mbit/s Upstream
  • Für das Arbeiten mit großen Dokumenten wird eine schnellere Verbindung empfohlen.
Unterstützte Dateiformate
  • Kunden können PDF-, JPG- oder TIFF-Dateien hochladen.
  • Beim Erstellen von personalisierbaren Dokumenten kann das Konverter-Plug-in von Apogee StoreFront verwendet werden, um vorhandene Adobe InDesign CS6- oder -CC-Dokumente anzupassen. Das Plug-in steht sowohl für Mac als auch Windows zur Verfügung.
Unterstützte Sprachen für Käufer von Druckerzeugnissen
  • Dänisch
  • Deutsch
  • Englisch (UK und US)
  • Färöisch
  • Finnisch
  • Französisch
  • Italienisch
  • Japanisch
  • Niederländisch
  • Norwegisch
  • Polnisch
  • Portugiesisch (Brasilien & Portugal)
  • Russisch
  • Schwedisch
  • Spanisch
  • Tschechisch
Unterstützte Währungen
  • Argentinischer Peso
  • Australischer Dollar
  • Brasilianischer Real
  • Britisches Pfund
  • Chilenischer Peso
  • Dänische Krone
  • Euro
  • Japanischer Yen
  • Kanadischer Dollar
  • Kolumbianischer Peso
  • Malaiischer Ringgit
  • Mexikanischer Peso
  • Neuseeland-Dollar
  • Norwegische Krone
  • Peruanischer Nuevo Sol
  • Polnischer Zloty
  • Rumänischer Leu
  • Russischer Rubel
  • Schwedische Krone
  • Schweizer Franken
  • Singapur-Dollar
  • Südafrikanischer Rand
  • Tschechische Krone
  • Ungarischer Forint
  • US-Dollar
Unterstützte Zahlungsmethoden
  • Ingenico
  • PayPal Payments Pro Payflow Edition
  • PayPal Express Checkout (Link zu https://www.paypal.com/webapps/mpp/express-checkout)
  • Zahlung per Überweisung oder Scheck
Sendungsverfolgung wird unterstützt für
  • Canada Post
  • Chronopost
  • DHL
  • Federal Express
  • Jede Tracking-URL
  • Swiss Post
  • UPS
  • USPS
Versandkostenvoranschlag in Echtzeit wird unterstützt für
  • UPS

Verfügbarkeit

Kontaktieren Sie uns

Bitte fülllen Sie das Formular aus für mehr Informationen.

 
*
*
*
*
*