Korrekturmaterialien

Agfa Graphics bietet Ihnen für jede kleine Änderung oder Löschung Korrektur den richtigen Stift. Für jede Platte gibt es einen speziellen Stift, der exakt zur Platte passt und beste Ergebnisse gewährleistet.

Caption

Übersicht

Da jede Platte unterschiedlich aufgebaut ist, gibt es für jede Platte von Agfa Graphics einen eigenen Stift zum Entfernen und Korrigieren.

Herunterladen

Mehr Informationen

PDF

Die wichtigsten Vorteile

  • Eigenes Set mit Korrekturmaterial für jede Platte
  • Fehler rasch und einfach entfernen
  • Änderungen auf Teilen einer Platte
  • Zeit- und materialsparend, da nicht eine ganze Platte nachgemacht werden muss

Products

Lithostar-Korrekturgel: Für Lithostar-Platten. Erhältlich zu 6 x 0,1 l.

KP23: Korrekturgel für Thermo- und positive Analogplatten. Erhältlich zu 6 x 0,1 l.

KN250: Korrekturflüssigkeit für negative Analogplatten. Erhältlich zu 6 x 0,1 l.

Korrekturstift: Minus-Korrekturstift für Polyester und Silberplatten. Mit breiter Spitze verfügbar. Verpackung zu 3 Stück.

KC091-Korrekturstift: Plus-Korrekturstift zum Hinzufügen auf Platten. Mit breiter Spitze verfügbar. Verpackung zu 3 Stück.

KN025-Korrekturstift: Negativ-Korrekturstift für negative Analogplatten. Mit mittlerer Spitze verfügbar. Verpackung zu 3 Stück.

Polymer-Stift: zur Negativ-Korrektur auf  Polymerplatten. Mit mittlerer oder breiter Spitze verfügbar. Verpackung zu 3 Stück.

KP010-Korrekturstift: zur Negativ-Korrektur auf  positiv arbeitenden Thermoplatten. Mit feiner Spitze verfügbar. Verpackung zu 3 Stück.

KP011-Korrekturstift: zur Negativ-Korrektur auf  positiv arbeitenden  Thermoplatten. Mit mittlerer Spitze verfügbar. Verpackung zu 3 Stück.

KP012-Korrekturstift: zur Negativ-Korrektur auf positiv arbeitenden Thermoplatten. Mit breiter Spitze verfügbar. Verpackung zu 3 Stück.

Energy Elite-Korrekturstift: zur Negativ-Korrektur auf Energy Elite-Platten. Mit mittlerer oder breiter Spitze verfügbar.

Verfügbarkeit

Kontaktieren Sie uns

Bitte fülllen Sie das Formular aus für mehr Informationen.

 
*
*
*
*
*